Carcassonne Regeln Alle Erweiterungen


Reviewed by:
Rating:
5
On 14.08.2020
Last modified:14.08.2020

Summary:

City.

Carcassonne Regeln Alle Erweiterungen

Für alle drei Kärtchen gibt es erweiterte Regeln für die Punktezählung. Erhältlich war die Erweiterung nur auf den Internationalen Spieltagen sowie der. Erweiterung - Manege frei! Spielfamilie: Carcassonne. Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch. Spieltyp. Spielefreunde: Carcassonne mit Erweiterungen - Ãœbersicht. und eigene Regeln haben, mit denen man aber auch nicht alle Erweiterungen.

Liste der Carcassonne-Erweiterungen

1 Carcassonne Map. Dabei empfehlen wir euch die Zusatzregeln der Erweiterungsplättchen alle offenen Seiten dieses Großstadt-Plättchens anlegen. Carcassonne Anleitung & Erweiterungen. Das erste Ganz am Ende, wenn alle Karten gelegt und die Landkarte damit vollständig ist, werden die Punkte auf. Erweiterung - Manege frei! Spielfamilie: Carcassonne. Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch. Spieltyp.

Carcassonne Regeln Alle Erweiterungen Inhaltsverzeichnis Video

Carcassonne für 2 \u0026 Carcassonne Big Box 2017 - Verlag: Hans im Glück

Carcassonne Regeln Alle Erweiterungen Es gibt übrigens noch viel mehr Erweiterungen aus der Carcassonne-Welt! Sobald das Spiel zu Ende ist, bekommt ihr noch Punkte für alle Gebiete, in denen​. Für alle drei Kärtchen gibt es erweiterte Regeln für die Punktezählung. Erhältlich war die Erweiterung nur auf den Internationalen Spieltagen sowie der. Carcassonne Anleitung & Erweiterungen. Das erste Ganz am Ende, wenn alle Karten gelegt und die Landkarte damit vollständig ist, werden die Punkte auf. Alle Spielregeln von. CARCASSONNE bleiben gleich! Im Folgenden werden die einzelnen Teile beschrieben: 18 neue Landschaftskarten. Sie werden wie. Die Tierplättchen werden verdeckt an den Spielfeldrand gelegt. Die Karten werden direkt an die Startkarte angelegt. Hiermit könnt ihr entweder einen neuen Turm bauen oder einen anderen Turm erhöhen.

Nun Carcassonne Regeln Alle Erweiterungen du die Carcassonne Regeln Alle Erweiterungen der Wahl - denn der Cashpot Casino. - Inhaltsverzeichnis

Ihr benötigt….

Dazu gibt es ein spezielles Plättchen, welches die Abtei darstellt. Ihr könnt die Abtei auch mit einem Gefolgsmann besetzen, dann zählt es bei der Wertung wie ein Kloster.

Bei dem Bürgermeister handelt es sich um einen Gefolgsmann bzw. Der Gutshof kommt dagegen auf die Wiese und der Wagen ist wiederum ein Gefolgsmann, der nach der Wertung nicht vom Feld genommen wird.

Stattdessen zieht er weiter in ein offenes Bauwerk. Einige der oben schon erwähnten Mini-Erweiterungen sind bei den Spielern von Carcassonne besonders gut angekommen.

Aus diesem Grund hat man sich mit der sechsten Erweiterung — namentlich Graf, König und Konsorten — entschlossen, drei der Mini-Erweiterungen in einer ganzen Erweiterung zusammenzufassen.

Abgesehen davon erwarten euch noch vier Karten, die es sonst noch nirgendwo gab. Durch den Graf von Carcassonne werdet ihr dazu verleitet, euren Mitspielern zu helfen.

In der siebten Erweiterung — Das Katapult — geht es um fahrende Gaukler und um spannende Kunststücke.

Zieht ihr aus dem Stapel der Landschaftskarten den Jahrmarkt, dann geht es mit dem Katapult los. Und los gehts!

Mal trefft ihr voll ins Schwarze und mal verfehlt ihr euer Ziel. Mit den unterschiedlichen Katapult-Plättchen dieser Erweiterung für Carcassonne habt ihr die Möglichkeit, verschiedene Aktionen durchzuführen.

Für den Bauherren kommt es hierbei allerdings oftmals ganz anders, als er es sich vorgestellt hat. Neu mit dabei in dieser Erweiterung für Carcassonne sind auch die fliegenden Händler, die im ganzen Land verteilt Basare veranstalten.

Dadurch merkt ihr schnell, wie sich das Spiel verändert, und ob euch das gefällt. Hat man alle Erweiterungen durch, kann man ja dann alle mit ins Spiel nehmen, die einem gut gefallen haben.

So kann sich jeder selbst das Carcassonne bauen, das ihm am besten gefällt. Das Innere der Spieleschachtel ist sehr übersichtlich gestaltet, sodass jede Erweiterung ihren eigenen Platz hat und nichts durcheinander kommt.

Das umfangreiche Spielmaterial lässt sich gut in der Box verstauen. Die Regeln sind leicht verständlich und man kann ohne langes Lesen sofort mit der ersten Partie beginnen.

Schritt für Schritt werden die Erweiterungen erklärt und können in das Grundspiel eingefügt werden. Carcassonne ist ein spannendes Legespiel für Jung und Alt.

Ziel ist es möglichst viele Punkte zu erhalten. Für einen Einstieg in die Carcassonne Welt bestens geeignet! Meine Bewertung zum Grundspiel findet ihr unter dem entsprechenden Produkt.

Auch da gab es die vollen Augebzahl. Für uns sind die beiden Erweiterungen ein Muss und nicht mehr wegzudenken.

Die 9 Mini-Erweiterungen sind für mich persönlich einfach ein netter Bonus. Design by FCT. Die neueste Erweiterung ist der Stift.

Ihr könnt auf meiner Seite die Regeln zu den einzelnen Erweiterungen lesen und anschauen. Euer Lemmy Jetzt mit Erklärvideo!

Die Rinderherde Juli 4, Posted by Lemmy Jetzt auch mit Erklärvideo! In: Schmidtspiel-Shop. Schmidt Spiele GmbH, März , archiviert vom Original am 3.

April ; abgerufen am 2. April November , abgerufen am 9. Koch Media GmbH, archiviert vom Original am Oktober ; abgerufen am Koch Media GmbH, abgerufen am Abgerufen am Brettspielwelt GmbH, abgerufen am Microsoft Studios, abgerufen am TheCodingMonkeys GmbH, abgerufen am 8.

Exozet, abgerufen am 8. Microsoft, abgerufen am 8. April deutsch. Städtisches Spielezentrum Herne, abgerufen am Internationalen Carcassonne-Meisterschaft.

Archiviert vom Original am Archiviert vom Original am 4. September ; abgerufen am Deutsche Meisterschaft Ranglistenturnier. Deutsche Meisterschaft Turniere.

Mai ; abgerufen am Deutsche Meisterschaft — Das Finale. August ; abgerufen am Februar ; abgerufen am Dezember April ; abgerufen am Oktober , abgerufen am Januar tschechisch.

Juni ; abgerufen am 8. Archiviert vom Original am 9. Archiviert vom Original am 3. Archiviert vom Original am 1. Archiviert vom Original am 8.

Februar ; abgerufen am 7. Jeder Spieler erhält eine von sechs Gefolgsfrauen, die als weitere Zählfigur auf die Wertungstafel gestellt wird.

Bei Wertungen kann man nun entscheiden, welche der beiden Figuren gezogen wird. Gelingt es dem aktiven Spieler, mit einer der Wertungsfiguren auf ein dunkles Feld 5, 10, 15 etc.

Dabei kann er zum Beispiel neue Karten ziehen oder bestimmte Gebiete direkt werten. Die dritte Mini-Erweiterung umfasst acht Landschaftskärtchen und acht kleine Holzfähren.

Die neuen Landschaftskärtchen zeigen drei oder vier Wege, die jeweils an einem Steg eines Sees enden. Nachdem eine solche Karte angelegt wurde, wird eine Verbindung durch eine der acht Holzfähren geschlossen.

Wenn dadurch eine Fährverbindung gekappt wird, wird diese sofort gewertet. Die Kärtchen sind zur Unterscheidung mit einem kleinen Holzboot Fähre gekennzeichnet.

Wer später im Spiel ein Bauwerk fertigstellt, auf dessen Karten Goldbarren liegen, darf diese an sich nehmen. Dabei ist es wichtig, möglichst viele der Goldbarren zu sammeln.

Je mehr man davon hat, desto mehr zählt der einzelne bei der Schlusswertung. Nachdem eine Karte mit Magiersymbol — einem spitzen Hexenhut — angelegt wurde, muss der aktive Spieler entweder die Hexe oder den Magier ins Spiel bringen oder versetzen.

Steht die Hexe bei der Wertung in einem Bauwerk, werden die Punkte halbiert. Wird eine Karte mit einem Räubersymbol ins Spiel gebracht, dürfen der aktive Spieler und der nächste, der sie auf der Hand hat, ihre Räuberfiguren zu Gefolgsleuten auf die Wertungstafel stellen.

Bekommen diese im weiteren Spielverlauf dann Punkte, erhält der Spieler mit dem Räuber einmalig die Hälfte der Punkte dazu.

Dies gilt nicht, wenn die Punkte geraubt wurden. Stattdessen zieht der Räuber mit. Nach Erhalt der Punkte kehrt der Räuber auf die Hand zurück.

Jede der sechs Mini-Erweiterungen enthält zusätzlich eine Karte. Zusammen ergeben sie Kornkreise II. Die Regeln dazu sind dieselben wie bei der zuvor separat erschienenen Mini-Erweiterung Die Kornkreise.

Sie umfassen jeweils sechs Landschaftskärtchen und ersetzten oder ergänzen die bisherigen Klöster. Zur Unterscheidung von weiteren Erweiterungen sind die Kärtchen mit einem Mönch gekennzeichnet.

Alle Erweiterungen sind im Handel erhältlich. Bei den Klöstern kann zwischen zwei verschiedenen Wertungen gewählt werden: wie üblich als Mönch oder aber als Abt, wobei dieser auf die Seite gelegt wird.

Bei der Wertung als Abt verbleibt dieser bis zum Ende des Spiels auf dem Kloster und bekommt so viele Punkte, wie vom Kloster aus Karten durchgängig vertikal und horizontal gezählt werden können.

Burgen in Deutschland ist eine Mini-Erweiterung aus dem Jahre Sie besteht aus sechs Doppel-Landschaftskärtchen mit verschiedenen Burgen Deutschlands, welche per Wahlverfahren im Carcassonne-Forum [57] ausgewählt wurden.

Die Burgen werden vor Spielbeginn verteilt und können während des Spiels anstelle des Ziehens eines Landschaftskärtchens gelegt werden.

Die Wertung ist ähnlich der der Klöster. Auf den Karten ist zur Unterscheidung von anderen Erweiterungen ein kleines Burgtor mit zwei Türmen abgebildet.

Es sind sechs verschiedene Wiesenkärtchen mit drei oder vier Wegen, die verschiedene deutsche Kathedralen zeigen.

Über die Motive wurde, wie schon zuvor bei der Erweiterung Burgen in Deutschland , im Carcassonne- Forum [57] abgestimmt. Beim Ziehen einer solchen Karte im Spiel kann man seinen Gefolgsmann entweder auf die Wiese oder den Weg stellen oder aber als Erzbischof auf die Kathedrale.

Werden alle an die Kathedrale angrenzenden Wege abgeschlossen, bekommt man für den Erzbischof je Wegabschnitt einen Punkt. Die Wirtshäuser der 1.

Erweiterung führen zu einer Verdopplung der Punkte; der Drache aus der 3. Erweiterung frisst den Erzbischof.

Für nicht vollendete Wege gibt es am Spielende ebenfalls einen Punkt je Wegabschnitt. Die inhaltliche Ungenauigkeit, dass die Kathedralen eigentlich in den Städten stehen müssten, so wie sie dies in der ersten Erweiterung auch tun, und die gezeigten Kathedralen sowohl katholische als auch evangelische Kirchen zeigen, es aber bei letzteren keine Erzbischöfe gibt, ist dem Verlag bewusst und er geht in der Anleitung zu der Erweiterung auf diese ein.

Diese Ende erschienene Mini-Erweiterung ist im Design der Neuen Edition gestaltet und besteht aus zwölf Landschaftsplättchen, auf welchen je ein Wachturm abgebildet ist.

Zur Unterscheidung von anderen Erweiterungen ist auf dem Kärtchen die Spitze eines Wachturms mit drei Zinnen abgebildet. Die ersten Exemplare wurden exklusiv auf der Leipziger Messe modell-hobby-spiel vertrieben sind inzwischen allerdings auch online erhältlich [60] , sind nummeriert und vom Spieleautor Klaus-Jürgen Wrede sowie dem Geschäftsführer der Leipziger Messe Martin Buhl-Wagner signiert; die anderen Exemplare sollen zur Spiel '17 erscheinen.

Die Erweiterung besteht aus vier Doppelkärtchen, die zusammengelegt die Stadt Leipzig darstellen und das normale Startkärtchen ersetzen.

Die vier Doppelkärtchen stellen Stadtviertel der Stadt Leipzig dar. Die Erweiterung wurde erstmals auf der Spiel Doch!

Sie besteht aus sechs neuen Landschaftskärtchen und 24 Obstchips. Sie ist im Design der Neuen Edition gestaltet. Die Erweiterung von ist im Design der Neuen Edition gestaltet.

Sie besteht aus zwölf neuen Landschaftskärtchen, darunter zwei Flusskärtchen. Das sechste Kärtchen wurde neu entworfen. Die vier Siege -Kärtchen gleichen vom Spielprinzip her denen aus Die Katharer , sind jedoch anders gestaltet.

Zusätzlich zu den offiziellen Erweiterungen gibt es auch Fan-Erweiterungen , die von der Fan-Gemeinschaft erdacht und bisweilen auch produziert werden.

Diese reichen von Regeländerungen, die das Spielgleichgewicht erhalten sollen, bis hin zu Versuchen, diese kommerziell zu vertreiben.

Sie standen auf der Homepage des Verlages zum Herunterladen bereit, sind aber derzeit nur über ein Memento aufzurufen: [66].

Ebenso werden auch Spielfiguren in zusätzlichen Farben angeboten, um Spiele mit mehreren Mitspielern zu ermöglichen. Dem Verlag sind Zuschriften eingegangen, die um mehr Material rund um Carcassonne bitten.

Auch wird das Argument hervorgebracht, dass die Nachfrage bedient werde und die Spiele begeistert aufgenommen werden. Endlich kommt der Zirkus nach Carcassonne.

Der Zirkusdirektor hat eine Nacht voller atemberaubender akrobatischer Routinen organisiert, die Sie sprachlos machen werden, während die talentiertesten Künstler ihre neuesten Tricks zeigen.

Die Anhänger können nun für die Ausführung menschlicher Pyramiden ausgebildet werden, und ein Zirkuszelt wird die Menschen von Carcassonne anziehen, während der Zirkusdirektor die Dinge organisiert und die Besucher im Zaum hält.

Das Land um Carcassonne wird von einem Drachen besucht, was den Anhängern das Leben sehr schwer macht.

Die Ausdrucke können am blauen Rand ausgeschnitten werden. Jede der sechs Mini-Erweiterungen enthält zusätzlich eine Karte. Ausgehend vom Pestherd müssen dann die Flohchips Lustige Regeln Zug an das Pestgebiet horizontal oder vertikal gelegt werden. Erweiterung führen zu einer Verdopplung der Punkte; der Drache aus der 3. Die blaue Windrose ändert dies. Über die Motive wurde, wie schon zuvor bei der Erweiterung Burgen Bitcoin Dollar Kurs Deutschlandim Carcassonne- Forum [57] abgestimmt. Brücken, Burgen Champions League Spielplan Heute Basare a. Die Spieler haben jeweils einen von vier verschiedenen Arten von Token, die bestimmen, welche Art von Katapultaktion durchgeführt werden soll: Knock out-Token versuchen, Meeples zu entfernen; Verführungs-Token versuchen, Meeples zu tauschen; Target Token versuchen, den fairen Token zu treffen; Catch-Token müssen für Punkte gefangen werden. Alle zugehörigen Chips werden auf inaktiv gedreht. Auf noch späteren Ausgaben ist er nicht mehr auf der Verpackung zu sehen. Die Karten werden unter das Spiel gemischt und nach den üblichen Regeln angelegt. Das an einem See gelegene Gebiet gehört seit Ewigkeiten zu einem der Gefragtesten. Nachfolgend werden die bislang verfügbaren Erweiterungen besprochen. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht. ↳ Fan-Erweiterungen aus dem deutschen Carcassonne-Forum ↳ Fan-Erweiterungen aus CarcC - Deutsche Übersetzung der Regeln ↳ Übersicht CarcassonneCentral - Fan- Made Customs ↳ Übersetzungen der Mittelalter Erweiterungen (Medieval Expansion) ↳ Übersetzungen der Wälder Erweiterungen (Forests). Aber alle seine Regeln waren nicht ordentlich gegliedert, besaßen jämmerliches Layout, so dass ich bei ihm nie etwas erworben hatte. Ich könnte zwar das alles hier hochladen, mache ich aber nicht, da wir im Forum keine illegalen Kauferweiterungen promoten wollten. Extra Liste für auf Carcassonne basierende Spiele. Zusätzlich zu den Erweiterungen für das normale Carcassonne sind noch einige auf extra Regeln und/oder der Optik angepasste eigenständig spielbare Carcassonne-Varianten erschienen (bspw. Carcassonne Star Wars, Carcassonne Safari, Carcassonne Amazonas). Die Liste der Carcassonne-Erweiterungen umfasst sämtliche für das Basisspiel entworfenen Erweiterungen. Carcassonne erfreute sich innerhalb kürzester Zeit einer großen und dauerhaften Nachfrage. Der Hans im Glück Verlag berichtete, dass viele Rückmeldungen von Spielern eingegangen sind, die nach weiteren Landschaftskarten verlangen. Carcassonne ist ein Legespiel von Klaus-Jürgen Wrede (Autor) und Doris Matthäus (Illustration). Erschienen ist es im Oktober im Münchner Hans im Glück wallacefallscafe.comt wurde das Spiel nach der Cité von Carcassonne, einer mittelalterlichen, auf einem Hügel der Altstadt von Carcassonne im Süden Frankreichs gelegenen Stadt, deren „Festungslandschaft“ Thema des Spiels ist. Die Big Box enthält neben dem normalen Spiel auch noch 11 Erweiterungen, die man einzeln oder auch alle mit in sein Spiel integrieren kann. Spielablauf Ich möchte euch hier nicht erneut die Regeln von Carcassonne erklären, denn das habe ich schon bei den diversen anderen Carcassonne-Titeln 6/

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Anmerkung zu “Carcassonne Regeln Alle Erweiterungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.